Stoff jacquard Muster

Jacquards gibt es sowohl in Ton-in-Ton- als auch in Kontrastmustern, und eine Auswahl an Mustern ist unbegrenzt: von klassischen Streifen und Polka Dots bis hin zu ausgefallenen Botanik, Blumen und sogar Gesprächsthemen. Im Gegensatz zu Drucken, die auf den Stoff aufgetragen werden, nachdem es gewebt wurde, werden Jacquardmuster zusammen mit dem Tuch erstellt. Die Schönheit des Jacquardwebstuhls liegt in seiner Fähigkeit, Hunderte von Kettfäden zu verflechten, um einzigartige Designs zu schaffen. Da Jacquard eine Art von Gewebe ist und nicht eine Art von Material, kann es mit einer großen Auswahl an Fasern hergestellt werden. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Komposition: Wenn man einen figurierten Stoff mit einem reichhaltigen gewebten Design sieht, ist man sich nicht sicher, ob es sich um einen Jacquard-Designstoff oder Brokat handelt. In der Tat wurden die Begriffe Jacquard und Brocade oft so verwirrend synonym verwendet, dass die Chancen, falsch zu sein, sehr groß sind. Aber beides ist definitiv nicht das Gleiche. Es gibt zwei weitere Gründe, warum Jacquards sich vom Rest der gewebten Stoffe abheben. Haben Jacquards Ihre Aufmerksamkeit? Sie haben Glück! Wir bieten Hunderte von Proben dieser Stoffe. Bestellen Sie einfach so viele von ihnen, wie Sie mit dem bestehenden Design und Farbschema Ihres Hauses, Terrasse, Bootsinnenraum und vieles mehr vergleichen möchten.

Wir sind sicher, dass du sie lieben wirst. Ein Jacquard-Muster inspiriert von Medley von Muscheln, diese Farben enthalten Holzkohle, Braun und Beige. ITEM NUMBER: T74Y7A010 x 54″ Ein Jacquard-Gewebe ist auf einem Jacquard-Webstuhl hergestellt, normalerweise verwendet, um komplizierte Muster und Designs zu weben. Es wird oft für Polsterung und Vorhänge verwendet. Seine luxuriös geprägte Oberfläche kann lineare, florale oder viele andere Arten von Designs enthalten. Jacquardgewebe umfassen Brokat, ein schweres Gewebe aus bunten Fäden, und Damast, leichter als Brokat und oft aus Seide oder anderen feinen Fasern hergestellt. Auf ArchiExpo wird dieses Material nach Eigenschaften wie Derverwendung (z.B. Polsterung) kategorisiert. Es gibt auch doppelseitige oder doppelseitige Typen dieses Gewebes. Diese sind mit zwei Seitenseiten, in der Regel in kontrastierenden Farben, gewebt und sind reversibel. Das Gute an solchen Designs ist, dass Sie frei sind, beide Seiten zum Nähen zu verwenden: Sagen wir, Sie kaufen Jacquard-Stoff durch den Hof und verwenden eine Seite für eine Jacke, und die andere für einen Rock.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.